Werdet Schüler an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» Ellena Corna
Di Sep 22, 2015 2:05 am von Nicole Malfoy

» Simon Scott
Di Sep 22, 2015 2:03 am von Nicole Malfoy

» Robin Anubis unfertig
Mo Jan 12, 2015 1:15 am von Robin Anubis

» Hot or Not
Sa Okt 25, 2014 7:11 am von Levi Silver

» Gut oder Böse?
Sa Okt 25, 2014 7:11 am von Levi Silver

» Wie weit können wir zählen?
Sa Okt 25, 2014 7:10 am von Levi Silver

» Spaaaaaaaaaaaaaaam
Sa Okt 25, 2014 7:08 am von Levi Silver

» Levi Silver unfertig
Sa Okt 25, 2014 7:05 am von Levi Silver

» Young Life
Mo Okt 13, 2014 7:10 am von Gast

Punktegläser


Slytherin
76

Ravenclaw
67

Gryffindor
78

Hufflepuff
65
Partner
free forum










Die aktivsten Beitragsschreiber
Nicole Malfoy
 
Samuel Remus Potter
 
Sophie Colour
 
Katie Higgs
 
Robyn Finnigan
 
Alithea Lewis
 
Jade Dearing
 
Elisabeth Swan
 
Eniera Plear
 
Niall Dane
 

Teilen | 
 

 Das Haus der Familie Potter

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Emil Greenland
Quidditchkapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 18
Ort : London oder Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    So Sep 02, 2012 8:55 am

Kevin Even

Rasch legte ich meine Herz-Zehn auf Sams König und sah meine restlichen Karten durch. Dabei fiel mir in Samuels Blick auf, dass er nicht mehr sehr er erfreut darüber schien, mich zuerst aussuchen zu lassen, wo ich schlafen wollte.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
Isabella Evans
Mitglied im OdP
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 22.08.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    So Sep 02, 2012 11:36 am

Isabella Evans

"Mhm.", murmelte ich, erwiderte Samuel's Blick nicht, sondern blickte ernst auf mein Kartenblatt. Ich überlegte kurz. Mein Blick durchbohrte meine Karten fast. Man
merkte jedoch kaum, dass ich leicht angesäuert war. Sie dachten wohl, ich bemerkte nicht, was mit ihnen war, wie sie Blicke austauschten. Ich ignorierte es, denn alles andere wäre nicht meine Art gewesen.
Geschickt zückte ich meine letzte Herzkarte mit der Nummer 7. Sie schwebte in die Mitte und Samuel schien keine 7 zu haben, so flatterten zwei Karten auf seinen Stapel. Ganz kurz, kaum ersichtlich musste ich zynisch grinsen.
Nach oben Nach unten
Samuel Remus Potter
Todesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1535
Anmeldedatum : 06.08.12
Ort : Da wo ich bin

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    So Sep 02, 2012 11:30 pm

Nicht schlecht guter zug . In dem moment merkte ich wie die tasche die ich draussen vor dem zelt liegen gelassen hatte sich bemerkbar machte .Würdet ihr mich kurz entschuldigen das ist wichtig . ich ließ meine karten auf meinem kissen liegen und verschwand nach draußen zu der tasche .
Nach oben Nach unten
Emil Greenland
Quidditchkapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 18
Ort : London oder Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Mo Sep 03, 2012 7:58 am

Kevin Even

Ich blickte Samuel kurz verwirrt nach, dann sah ich auf die Karte, die er abgelegt hatte. Herz-Dame. Rasch blätterte ich meine Karten durch und legte schließlich eine Kreuz-Dame auf den Stapel.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
Isabella Evans
Mitglied im OdP
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 22.08.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Mo Sep 03, 2012 8:23 am

Isabella Evans

Auch ich sah Samuel stumm hinter her, fragte mich was er wohl tat. Dann wandte ich mit zu Kevin, der eine Kreuz-Dame auf Samuel's Herz-Dame legte. Ich pustete aus, meine Augen verengten sich, während ich zwischen zwei Karten auf meiner Hand wählen musste. Ich wählte den Buben. Er schwebte auf Kevin's Karte, färbte sich in schwarz und verwandelte sich in einen PikBuben. "Pik.", murmelte ich... Pik war wie ein Blatt, nur schwarz. Manche sagten auch Schippe. Es beunruhigte mich, dass Samuel solange weg war. Hatte er etwas vor?
Nach oben Nach unten
Samuel Remus Potter
Todesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1535
Anmeldedatum : 06.08.12
Ort : Da wo ich bin

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Mo Sep 03, 2012 8:28 am

Ich holte das schwarze kleine buch aus meiner tasche und sah mich um das keiner in der nähe war , ich klappte es auf und sah die nachricht von tyler . Ich holte meinen zauberstab raus und schrieb schnell eine antwort rein und wartete auf eine von ihm . Ich komm gleich wieder zu euch ins zelt moment noch .
Nach oben Nach unten
Emil Greenland
Quidditchkapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 18
Ort : London oder Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Mo Sep 03, 2012 8:41 am

Kevin Even

Während wir auf Samuel warteten, blätterte ich erneut in meinen Karten. Als Isabella sich dann Pik wünschte, gab ich auf und sah zum Zelteingang. Langsam begann ich, neugierig zu werden.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
Isabella Evans
Mitglied im OdP
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 22.08.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Mo Sep 03, 2012 9:03 am

Isabella Evans

Ich hörte ein Kratzen, doch konnte es nicht zuordnen. Ich tat es Kevin gleich, sah misstrauisch zum Zelteingang, dann zu Kevin. "Was tut er denn?", fragte ich ihn und sah ihn fragend an. Ich rückte in eine Position, um aufschnellen zu können, wenn es nötig war. Ich bekam ein sehr seltsames Gefühl. Es stieg von tief unten nach oben, ganz langsam.
Nach oben Nach unten
Samuel Remus Potter
Todesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1535
Anmeldedatum : 06.08.12
Ort : Da wo ich bin

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Mo Sep 03, 2012 9:06 am

Ich sah den eingang vom zelt an und hatt eangst das jemand von den zwei raus kam , aber zum glück nicht . Ich sah das buch an es kahm keine antwort von tyler ich schrieb noch was rein mit meinem zauberstab.
Nach oben Nach unten
Emil Greenland
Quidditchkapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 18
Ort : London oder Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Mo Sep 03, 2012 9:18 am

Kevin Even

Bei Isabellas Frage schüttelte ich nur ratlos den Kopf, ohne den Blick vom Zelteingang abzuwenden. "Keine Ahnung", antwortete ich dann und legte meine Karten auf den Tisch. Bei Misstrauen war es immer gut, die Hände frei zu haben.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
Isabella Evans
Mitglied im OdP
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 22.08.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Mo Sep 03, 2012 9:22 am

Isabella Evans

Da auch Kevin ahnungslos war und ich ihm das glaubte, kletterte ich fast geräuschlos Richtung Zeltausgang. Es vergingen ewige Sekunden, mein Puls pochte an meinen Schläfen, ich hatte fast schon Angst davor, was mich draußen erwarten könnte. Doch auch ohne nochmal auf Kevin zu achten ergriff ich den Mut und versuchte einen Blick nach draußen zu erhaschen, stets den Zauberstab gezückt, um im Notfall reagieren zu können. Ich flüsterte "Lumos solem" und ein greller Lichtstrahl fiel auf Samuel.
Da das Licht zu hell war, konnte ich nicht erkennen, was er tat. Er stand lediglich da, mit dem Rücken zu mir. "Was machst du?", fragte ich nun bestimmter, sah ihn misstrauisch an.
Nach oben Nach unten
Samuel Remus Potter
Todesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1535
Anmeldedatum : 06.08.12
Ort : Da wo ich bin

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Mo Sep 03, 2012 9:25 am

Ich hörte die stimme von isabell hinter mir und schloss das buch , was sollte ich jetzt tun . Ich hab nur was in mein buch geschrieben mehr nicht keine sorge alles ok, ich komm gleich wieder rein . In diesem Augenblick gab das buch ein geräuch ab Tyler hatte geantwortet ich sah isabell an und wusste genau das sie wissen wollte was das wahr . Ich komm gleich wieder zu euch .
Nach oben Nach unten
Emil Greenland
Quidditchkapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 18
Ort : London oder Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 12:20 am

Kevin Even

Während Isabella sich dem Zeltausgang näherte, suchte ich nach meinem Zauberstab. Als ich ihn gefunden hatte, hörte ich Samuels Stimme und sah zu Isabella. Ich erinnerte mich daran, wie meine Mutter sagte, dass das Verschmieren eines Buches für sie zu den größten Verbrechen überhaupt zählte. Deshalb verstand sie auch nicht, wie manche Menschen Tagebücher führen konnten.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
Isabella Evans
Mitglied im OdP
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 22.08.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 12:34 am

Isabella Evans

Ich widmete Kevin einen letzten Blick, ich erschrak, dann erlosch mein Lichtstrahl und ich schnickte meinen Zauberstab. "Expelliarmus.", sagte ich bestimmt. Samuel's Zauberstab flog in einem kleinen Bogen aus seiner Hand in meine Richtung. Elegant fing ich ihn auf, stand nun ca. 2 Meter von ihm entfernt und sah ihn abwartend an.
Er hatte lediglich das Buch in der Hand, das mir einen Schreck eingejagt hatte, als es begann von selbst zu kruscheln.
"Das sieht nicht so aus, als wäre es ein Buch von Pflege magischer Geschöpfe. Wieso besitzt du soetwas?", fragte ich ihn durchdringend. Es war ein schwarzes Buch und das Buch, genauso wie Samuel, strahlten mir Gegenüber eine eher negative Energie ein. Misstrauisch ging ich einen Schritt zurück, um im Notfall auch Kevin zu verteidigen, der sich noch im Zelt befand. Ich war nicht nur neugierig, sondern auch überirdisch misstraurisch was Samuel nun tun würde.
Nach oben Nach unten
Samuel Remus Potter
Todesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1535
Anmeldedatum : 06.08.12
Ort : Da wo ich bin

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 12:40 am

Nein das ist es auch nicht , Ich will meinen Zauberstab wieder haben und zwar sofort . Ich hielt meine Hand nach vorne . Ich hielt das buch in der Hand und hielt es an meinen Körper .Damit unterhalte ich mich mit Tyler Wood , er fragte nur wer heute alles mir über den weg gelaufen ist . Ich sah sie an und dann zu Kevin . Kevin du weißt doch wir sind freunde du kennst mich ich mach keine schlimmen dinge das buch hab ich schon so lange , und Tyler wohnt in london und wir sehen uns nciht oft in den ferien .
Nach oben Nach unten
Emil Greenland
Quidditchkapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 18
Ort : London oder Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 12:53 am

Kevin Even

Unsicher kroch ich aus dem Zelt, mit dem Zauberstab in der Hand lauschte ich dem knappen Wortwechsel der beiden. Als Sam mich schließlich ansprach, überlegte ich kurz. "Tyler Wood? Der eine Slytherin da?", fragte ich kurz nach und antwortete dann auf das andere.
"Ähm, naja ... Ich denke nicht, dass du etwas Verbotenes machen würdest ..." Aber etwas komisch fand ich das trotzdem. Warum wollte er denn nicht, dass wir etwas mitbekommen?
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
Isabella Evans
Mitglied im OdP
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 22.08.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 1:00 am

Isabella Evans

Misstrauisch legte ich den Kopf schief. "Na klar, ein Buch über das man sich unterhalten kann. Aus welcher Ecke der schwarzen Magie hast du das denn her? Hat dir bestimmt dieser Slytherin gegeben. Du solltest aufpassen mit welchen Leuten du verkehrst...", sagte ich vorwurfsvoll, sah zu Kevin, der ihn fast noch beschützte. Ich schüttelte den Kopf, warf Samuel seinen Zauberstab zu und entgegnete nur ein verachtendes "Grüße ihn von mir".
Nach oben Nach unten
Samuel Remus Potter
Todesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1535
Anmeldedatum : 06.08.12
Ort : Da wo ich bin

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 1:05 am

Nette vorurteile gegen einen Slyhterin aber er hat es mir nicht gegeben und mein vater hatte auch mal so eins. ich fing meinen zauberstab auf . Danke schön , also spielen wir weiter oder keine lust mehr ? Ich sah die beiden an und ging an ihnen vorbei ins zelt . Ich schrieb tyler grad noch grüße von dir soll ich sophie auch welche ausrichten die si bei ihm weiß nicht ob du sie kennst sie ist mit ihm zusammen deswegen schriebt er mir .
Nach oben Nach unten
Emil Greenland
Quidditchkapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 18
Ort : London oder Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 1:38 am

Kevin Even

Ich stieß eine fast unhörbare Mischung aus Stöhnen und Seufzen aus, als Samuel an mir vorbei ging. Dann sah ich Isabella fragend an, ein entschuldigender Ausdruck schlich sich dabei in mein Gesicht.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
Isabella Evans
Mitglied im OdP
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 22.08.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 2:51 am

Isabella Evans

"Du tust grade so, als wäre es total abwegig, dass Slytherin's sich schwarzer Magie bedienen!", keifte ich und sah ihn empört an. "Sie sind es doch so oft, die sich an andere Zeiten erinnern und im Hinterkopf das Wiederaufleben herbeisehnen.", erklärte ich, atmete trotz erhöhten Pulses ruhig. Mein Blick wandte sich von Samuel ab, ich konnte ihn nicht ansehen ohne wütend zu werden.
Nach oben Nach unten
Samuel Remus Potter
Todesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1535
Anmeldedatum : 06.08.12
Ort : Da wo ich bin

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 4:22 am

Aber nicht nur sie es gibt genug Griffendors Ravenclaws und huffelpaffs die auch so denken . Lassen wir sie doch so denken wir konnten sie einmal zurück schlagen und man kann es bestimmt wieder . ich grinste bei diesen worten und musste mir verkneifen mic zu übergebn
Nach oben Nach unten
Emil Greenland
Quidditchkapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 18
Ort : London oder Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 5:17 am

Kevin Even

Alles ihn mir wollte sagen, dass sie aufhören sollten, so zu reden, doch ich schwieg. Nervös tippte ich gegen die Zeltwand und wartete darauf, dass wir wieder rein gingen und weiterspielen. Irgendwann musste es ja so weit sein.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
Isabella Evans
Mitglied im OdP
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 22.08.12
Alter : 23
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 7:17 pm

Isabella Evans

Ich erinnerte mich an meine letzten Worte am gestrigen Abend. Sie waren fast schon hasserfüllt, dass gerade diese widersprüchlichen Worte aus dem Mund eines Potter's kamen. Alle Häuser waren gleich, aber man könnte einen Kampf erneut besiegen? Ich kommentierte diese sinnfreien Worte nur mit einem "Gute Nacht!" und verkroch mich in die hinterste Ecke, weit weg von Allem. Kevin's Blick hatte ich bemerkt und wollte ihm weitere Streitereien vorenthalten. Ich behielt für mich, was wir hier sagten und sahen und verschwand ins Traumland.
Der Morgen war frisch, doch ich hatte einen dunkelblauen dicken Pullover der Rawenclaws an. Die Beiden anderen schliefen noch, als ich alles mit flinken Handbewegungen mit dem Zauberstab aufräumte. Ich sah Samuels Buch neben ihm liegen, wie es dort lag und eine negative Aura austrahlte. Ich schüttelte den Kopf, damit ich den Blick vom Buch abwenden konnte. Dann kritzelte ich eine Nachricht an die Beiden mit Hilfe eines Zaubers an die Zeltwand. "Sehen uns in Hogwarts. Bella"Dann dispparierte ich nach Hause.


-> Haus der Evans, London
Nach oben Nach unten
Samuel Remus Potter
Todesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1535
Anmeldedatum : 06.08.12
Ort : Da wo ich bin

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Di Sep 04, 2012 11:02 pm

Ich legte mich hin und schlief auch ein gute nacht ihr zwei ich schlaf jetzt auch . Ich schlief ein und wahr froh einmal nichts zu träumen . Am nächsten morgen wachte ich auf und sah mich um kevin schlief noch und isabella war schon weg , ich laß ihre nachricht und musste grinsen . 'Na klar aber reden tust du nie wieder mit mir . Mein Buch gab ein geräch von sic ich sah hinein und lass das tyler mir mitteilte der boss will mcih sehen in london . ich schrieb kevin schnell eine nachricht und rannt ein mein zimmer packt eden rücksack zog mich an und disapperierte nach london


<<<
Nach oben Nach unten
Emil Greenland
Quidditchkapitän
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 18
Ort : London oder Hogwarts

BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    Sa Sep 08, 2012 9:26 am

Kevin Even

Auch ich war eingeschlafen. Als ich wieder erwachte, war ich alleine. Erschrocken schreckte ich hoch und sah mich panisch um, bis ich erst Bellas, und dann Sams Nachricht entdeckte. Erleichtert ließ ich mich kurz wieder zurückfallen und machte mich dann daran, meine Sachen zu packen, nachdem ich mich umgezogen und Sams Sachen beiseite gelegt hatte.
Dann kroch ich aus dem Zelt und apparierte nach einigem Zögern nach Hause.
--> London, Haus der Evens
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Haus der Familie Potter    

Nach oben Nach unten
 
Das Haus der Familie Potter
Nach oben 
Seite 5 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Haus der Familie Taragon
» (Planung)Das Haus Anubis
» Harry Potter- Forum
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» Pity the living - Harry Potter Rollenspiel FSK 14

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts-RPG :: RPG :: Godrics Hollow-
Gehe zu: