Werdet Schüler an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» Ellena Corna
Di Sep 22, 2015 2:05 am von Nicole Malfoy

» Simon Scott
Di Sep 22, 2015 2:03 am von Nicole Malfoy

» Robin Anubis unfertig
Mo Jan 12, 2015 1:15 am von Robin Anubis

» Hot or Not
Sa Okt 25, 2014 7:11 am von Levi Silver

» Gut oder Böse?
Sa Okt 25, 2014 7:11 am von Levi Silver

» Wie weit können wir zählen?
Sa Okt 25, 2014 7:10 am von Levi Silver

» Spaaaaaaaaaaaaaaam
Sa Okt 25, 2014 7:08 am von Levi Silver

» Levi Silver unfertig
Sa Okt 25, 2014 7:05 am von Levi Silver

» Young Life
Mo Okt 13, 2014 7:10 am von Gast

Punktegläser


Slytherin
76

Ravenclaw
67

Gryffindor
78

Hufflepuff
65
Partner
free forum










Die aktivsten Beitragsschreiber
Nicole Malfoy
 
Samuel Remus Potter
 
Sophie Colour
 
Katie Higgs
 
Robyn Finnigan
 
Alithea Lewis
 
Jade Dearing
 
Elisabeth Swan
 
Eniera Plear
 
Niall Dane
 

Teilen | 
 

 Apparierlehrgangsraum

Nach unten 
AutorNachricht
Nicole Malfoy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1744
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 19
Ort : Hinter dir (:

BeitragThema: Apparierlehrgangsraum   Mo Aug 06, 2012 3:21 am

Hier wird Apparieren unterrichtet. Es ist ein Fach das nur für die Abschlussklassen gedacht ist und von einem Ministeriumsabgesannten, dem stellvertretenden Schulleiter und dem Schulleiter unterrichtet wird. Bei dem Abgesannten des Ministeriums handelt es sich meistens um den Chef des Appariertestzentrums.
Nach oben Nach unten
https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home
Nicole Malfoy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1744
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 19
Ort : Hinter dir (:

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Sa Feb 01, 2014 4:12 am

Am 1. Dezember

[Denkt bitte daran, dass das noch kein Ball ist. Alle tragen ihre Schuluniform. Ab den 5. Klassen, außer ihr wurdet ausdrücklich eingeladen!!]

Nicole sah durch die Reihen der Schüler. Alle Gryffindors, Hufflepuffs, Slytherins und Ravenclaws ab den 5. Klassen standen in einem Raum. Irgendwie war das Klima dann doch reichlich angespannt. Lucas Jones stand neben ihr und auch die Vertrauenslehrerin Emma White war nicht weit von ihnen entfernt. Der Tanzkurs zusammen war vielleicht keine so gute Idee. Klar, jedes Haus hatte schon geprobt, aber trotzdem würde unterschwellig ein Konkurrenzkampf ausgetragen werden. Sie blickte kurz zu Jones. Bis jetzt hatten sie nur durch die Reihen gehen müssen und darauf achten müssen, dass auch alle alles richtig machten. Und er hatte mit Emma White vorgetanzt, wobei sich Nicole das ein oder andere Grinsen natürlich nicht verkneifen konnte. Aber jetzt mussten sie tanzen, denn Miss White wollte die Häuserstimmung etwas auflockern. Innerlich sträubte sie sich wie wild, aber äußerlich setzte sie einfach eine genervte Maske auf. Das wird dann jetzt peinlich, vor allen Schülern..., dachte sie nur und wartete einfach darauf, was Miss White sagen würde. Zum Glück wussten die es noch nicht, aber bald würden sie bestimmt viele blöde Sprüche auf Lager haben. Und das passte der Malfoyerbin gar nicht. Immerhin war Jones ein Gryffindor.
Nach oben Nach unten
https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home
Emma White
Vertrauenslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 27.08.12
Alter : 19
Ort : selbst wenn du mich fragen würdest, würde ich dir es nicht sagen ;D

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Sa Feb 01, 2014 4:57 am

Abwartend stand ich da. Zuerst sollte es etwas ruhiger werden, denn die Schüler waren schon etwas aufgeregt. Was man aber auch verstehen konnte, so vor den ganzen Schulstufen. Den ganzen Nachmittag probten sie schon und ich natürlich auch. Das hatte mich schon auch etwas mitgenommen. Schließlich waren auch nicht alle tanzbegabt oder einfach im Umgang. Wobei mich Amelia Delacour, die Neue aus der 5., besonders beeindruckt hatte. Mit ihrer Veelaausstrahlung und ihren Tanzkünsten war sie zweifelsohne eine nahezu perfekte Tänzerin. Mir waren aber auch einige Andere positiv aufgefallen und so mancher "Trampel" überraschte mich auch und zeigte mir sein Geschick.
Kurz sah ich noch einmal durch den Raum. Ehe ich meinen Zauberstab auf meinen Hals richtete und meine Stimme so magisch verstärkte. "Willkommen, willkommen. Unser diesjähriger Tanzkurs neigt sich dem Ende zu und nun werden alle vier Häuser zusammen noch ein letztes Mal proben.", begrüßte ich erst einmal alle und lächelte fröhlich. Dann wandte ich mich etwas zu Lucas Jones und Nicole Malfoy. "Aber zuerst wird unser reizendes Schulsprecherpaar den Tanz vortanzen, wie er sich gehört. Passt also bitte gut auf und prägt euch die Schritte noch ein letztes Mal ein." Für Nicole und Lucas war dieser Tanz schon länger kein Problem mehr. Die letzten Tage hatten sie Zeit zu proben, damit sie ihren Kollegen ein gutes Vorbild sein konnten und mich beim Tanzkurs unterstützen konnten. Ich war zwar die Vertrauenslehrerin und viele Schüler mochten mich eigentlich, aber ganz allein wollte ich nun auch nicht Tanzstunden anbieten, schon gar nicht, weil Georgina nicht da war. Im Moment klärte sie mit dem St.Mungos ab, wie es um den Direktor stünde. Ich hoffte, wir würden gute Nachrichten bekommen. Denn Mr McGowan fehlte einfach und er tat mir auch sehr leid. Dieser Artikel im Tagespropheten zum Beispiel... zum Ausrasten. Also ich würde keine solche Artikel über mich lesen müssen wollen.
Ich schritt zur Musikanlage und legte die klassische Musik auf. "Na los, Miss Malfoy. Zieren Sie sich nicht.", meinte ich fröhlich, da sie noch etwas unzufrieden aussah. Natürlich verstand ich ihre Abneigung gegen Gryffindors, so als eindeutige Slytherin, aber sie musste sich auch überwinden. Und schließlich war ein Ball doch genau die Zeit, in der wir solche Vorurteile begraben sollten.
Nach oben Nach unten
http://ich-hab-gar-keine-homepage.de/
Amelia Delacour

avatar

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 14.08.12
Ort : Dort wo ich gerade mit meinem Geist bin :)

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Sa Feb 01, 2014 9:20 am

Amelia sah sich um. Ihren vorherigen Partner, irgendeinen nicht allzu schlecht aussehenden Slytherin, hatte sie irgendwie aus den Augen verloren. Nun, da konnte man auch nichts machen. Schulterzuckend wandte sie sich der Lehrerin zu. Diese hatte sie heute schon ein paar Mal gelobt und die Viertelveela hatte das... zur Kenntnis genommen. Natürlich hatte sie sich bedankt, aber über ihren inneren Triumpf ließ sie nichts nach draußen kommen. Sie musterte die männlichen Schüler. Mit wem sollte sie nun tanzen? Eigentlich bräuchte sie ja keinen Tanzkurs, aber sie wäre dann doch froh, einen Partner zu haben. Vor allem vor Harry Styles und den anderen. Immerhin war sie hier nicht ganz so beliebt wie auf der Beauxbatons-Akademie. Leider. Aber das würde schon bald anders werden, damit war sie sich sicher.
Sie wandte ihren Blick nun zur Leherin, die noch eine kleine Ankündigung machte. Als sie verkündete, dass das Schulsprecherpaar nun tanzen würde, grinste Amelia leicht. Der Malfoyspross sah nicht besonders glücklich aus. Leichte Schadenfreude breitete sich in ihr aus. Aber nun sollte sie sich schon einmal nach einem Partner umsehen, gleich würden alle zu tanzen beginnen.
Nach oben Nach unten
http://melanie-473.polyvore.com/
Lucas Jones
Schulsprecher
avatar

Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 23
Ort : Gryffindor

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Sa Feb 01, 2014 10:34 am

Leicht unsicher sah ich zu Nicole hinüber. Klar, wir hatten schon geprobt, aber da hatten wir nicht zusammen getanzt. Als uns Miss White so groß ankündigte, verdrehte ich innerlich die Augen. Das würde dumme Sprüche geben! Wobei ich bei ihrem Kommentar zur etwas genervten Malfoy schon etwas grinsen musste. Klar, danach würden die Anderen auch tanzen, aber wir machten den Anfang. Und um ehrlich zu sein, sah Malfoy nicht so aus, als ob sie davon allzu begeistert war. Dennoch trat ich selbstsicher auf sie zu und schließlich begaben wir uns in Tanzposition. "Dann wollen wir mal, Malfoy.", meinte ich und zuckte leicht mit den Augenbrauen nach oben. Vor ihr wollte ich mir keine Schwäche eingestehen. Die Musik setzte ein und wir begannen zu tanzen. Es fiel uns überraschender Weise gar nicht so schwer. Auch wenn ich viel lieber mit jemand anderem als der Slytherin getanzt hätte. Andererseits... sie auch. Hoffentlich machte ich wenigstens eine gute Figur neben ihr, denn sie schien keine allzu schlechte Tänzerin zu sein.

(Kleine Inspiration: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Bei uns natürlich ohne Partnerwechsel Wink )
Nach oben Nach unten
Emma White
Vertrauenslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 27.08.12
Alter : 19
Ort : selbst wenn du mich fragen würdest, würde ich dir es nicht sagen ;D

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Do Feb 06, 2014 9:07 am

Ich überließ den beiden das tanzen, was ihnen gar nicht so schwer fiel. Währenddessen wandte ich mich zu den anderen Schülern. "Na los, auf was warten sie denn alle?", seufzte ich entrüstet und schaltete die Musik etwas lauter. Dann schwebte ich an allen vorbei, die noch immer in einer Reihe standen. Schrecklich eingereiht und langweilig. Ansonsten würde ich sie eben einteilen. "Meine Lieben... wenn ihr nicht sofort euch einen Tanzpartner schnappt, teile ich euch ein. Und das wird bestimmt nicht eurer Wahl entsprechen!", meckerte ich bestimmt. Ich war zwar eigentlich gutmütig, aber wenn alle nur herumstanden, bei so schöner Musik.
Kurz blickte ich zu dem Schülersprecherpaar und seufzte beinahe. Zwar war der Blick der Malfoy noch immer eiskalt und Lucas schien auch nicht besonders begeistert, allerdings tanzten sie einfach traumhaft. Die Slytherin war eine wirklich gute Tänzerin und der Gryffindor tanzte auch gut und vor allem energisch. Er ging nicht unbedingt sanft mit ihr um, aber auch nicht rücksichtslos. Lucas wäre dazu einfach nicht der Typ.
Nach oben Nach unten
http://ich-hab-gar-keine-homepage.de/
Harry Styles

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   So Feb 09, 2014 2:48 am

Harry stand an der Wand gelehnt neben seinen Schulkameraden. Er hatte sich noch nicht einmal die Mühe gemacht sein weißes Hemd in die Hose zu stopfen, die Ärmel hatte er hochgekrempelt und die Krawatte hing nur locker um seinen Hals. Aus irgendeinem Grund war er froh, dass er es wenigstens geschafft hatte seine Hose richtig herum anzuziehen. Na ja, heute war einfach nicht sein Tag. Er war müde, wollte am liebsten ins Bett, aber natürlich musste heute die Probe für den Tanz statt finden. Und das mit allen Klassen ab dem 5. Jahrgang. Als wäre das nicht genug, beschloss Miss White auch noch besonders Amelia zu loben...und das so oft sie konnte. Es war ja nicht so, als würde Amelia schlecht tanzen, doch es gab Gewiss noch andere Mädchen in diesem Raum, die es eben so gut konnten und die auch ein Lob verdient hätten. Der Hauptgrund jedoch für Harrys recht bescheidende Laune war, dass im Tagespropheten über ihn geschrieben worden war. Über ihn und Elenour. Super. Es ging in dem Artikel um seine angeblich feste Beziehung und ob diese überhaupt klappen würde. Er wollte eine feste Beziehung mit Elenour, klar, doch er wollte in Ruhe gelassen werden. Er hatte keine Lust auf dem Ball die ganze Zeit von Kameras abgelichtet zu werden und mit Sicherheit würde das passieren, denn die Reporterin hatte schon angekündigt, sie würden auf jeden Fall noch einmal berichten. Und als hätte er noch nicht genug Sorgen, setzte jetzt auch noch die Musik ein und Miss White forderte sie auf zu tanzen. Mit einem seufzen stieß Harry sich von der Wand ab und lief zu Elenour hinüber, verbeugte sich ganz Gentleman vor ihr, nahm ihre Hand in seine und führte sie zu seinen Lippen.
Dürfte ich um diesen Tanz bitten?, fragte er, grinste und zog sie dann zu sich und begann mit ihr zu tanzen. Es war schrecklich. Nicht, dass er ein schlechter Tänzer war, eigentlich war er ein recht guter Tänzer, doch er mochte es nicht zu tanzen. Besser gesagt, er mochte es nicht diesen Tanz zu tanzen. Doch was sollte man tun? Er konnte sich ja schlecht weigern und Nicole hatte es um einiges schlimmer getroffen als ihn. Die musste nämlich mit Jones tanzen. Naja, der Tanzpartner Amelias tat ihm wohl am meisten Leid.
Nach oben Nach unten
Elenour Everlis

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   So Feb 09, 2014 3:22 am

Elenour stand inmitten der Reihen von Schülern. Eher genervt als erfreut. Erstmal übertrieb Miss White mit den Lobungen an Amelia, zudem nervte es sie, dass Amelia überhaupt hier mit ihr Tanzunterricht hatte und zu guter letzt, war sie auch angenervt von der Reporterin des Tagespropheten. Sie hatte es wirklich gewagt, den Artikel über Harry und sie so dastehen zu lassen, als ob Elenour auch nur eine weitere war. Ihrer Meinung nach, ist man mit so jemandem nicht länger als einen Monat zusammen, da dies aber nicht der Fall ist, sollten sich die Leute so langsam aus Angelegenheiten die sie nichts angingen raushalten. Leicht stöhnte sie auf, da die Musik zu spielen begann. Nicole und Lucas tanzten schon und Nicole tat ihr mehr als leid. Harry kam auf sie zu, auch er sah sehr fertig aus. Als er schließlich bei ihr ankam, verbeugte er sich und zog sie an ihn ran.
Gerne., sagte sie und versuchte zu lächeln, auch wenn sie sehr fertig war. Ein Schwal von Harrys Parfüm empfang sie und sofort fühlte sie sich wohl. Er war ein großartiger Tänzer, sie selber hatte Angst ihm auf die Füße zu treten, obwohl sie auch nicht gerade die schlechteste ist. Es beschäftigte sie sehr, wieso Harry so fertig war. Einerseits konnte sie es sich denken, anderseits war sie sich ja nicht sicher. Meist wollten die Leute aber auch gar nicht, dass man sie fragte, da es dann noch schlimmer wurde.
Alles gut bei dir?, fragte sie ohne zu überlegen. Am liebsten würde sie sich jetzt ohrfeigen. Man konnte jemanden der schon fertig aussah nicht fragen ob alles gut war. Das war die bescheuerste Option, die man hätte wählen können. Wahrendessen tanzten die beiden noch weiter und ehrlich gesagt, taten die beiden es ziemlich gut zusammen. Bis jetzt war niemand, jemandem auf den Fuß getreten. Doch dann passierte es, Elenour war dann doch etwas tollpatschig und erfasste Harrys Fußspitze mit ihrer.
Entschuldige bitte., sagte sie und lächelte Harry leicht an.
Nach oben Nach unten
Harry Styles

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Mo Feb 10, 2014 6:04 am

In Elenours Gesicht erkannte Harry, dass es ihr an diesem Tag auch nicht besonders gut ging. Sie wirkte erschöpft und brachte gerade noch so ein halbherziges Lächeln zustande, als er sie um den Tanz bat. Na ja, er sah wahrscheinlich selbst nicht besser aus, er hatte heute einfach mal vermieden in den Spiegel zu schauen. Sie tanzten eine Weile schweigend und Harry musste zugeben, dass Elenour sich was das Tanzen betraf verbessert hatte. Er wusste ja, dass sie manchmal recht tollpatschig sein konnte und bis jetzt hatte sie alle Tanzschritte erfolgreich gemeistert.
Hm. Weiß nicht., antwortete er. War alles gut bei ihm? Nein, im Moment auf jeden Fall nicht, aber das würde morgen vielleicht schon vorüber sein. Vielleicht. Obwohl der Artikel sich bestimmt nicht so einfach aus seinen Gedanken verbannen lassen würde und auch Amelia würde er die nächsten Tage bestimmt noch zu Gesicht bekommen. Hätte sie nicht einfach mit ihrer ach so tollen Familie in ihrem ach so tollen Frankreich bleiben können? Das hätte bestimmt vielen Menschen viele Probleme erspart. Vor allem ihm. Während er in seinen Gedanken schwelgte, bemerkte er fast gar nicht, wie Elenour auf seinen Fuß trat.
Macht nichts. Ist ja nichts gebrochen., lächelte er sie an.
Du hast heute nicht zufällig den Tagespropheten gelesen? Sie hatten heute noch nicht wirklich Zeit gehabt sich miteinander zu unterhalten und so musste er sich erst einmal erkundigen, ob sie überhaupt den 'erfreulichen' Artikel über ihn und sie gelesen hatte.
Nach oben Nach unten
Elenour Everlis

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Di Feb 11, 2014 7:57 am

Elenour freute sich über sein, auch kleines, Lächeln. Sie musste zugeben, Harry war ein sehr guter Tänzer, umso mehr schämte sie sich für ihre, auch wenn es nur kleine waren, Fehler. Harrys Frage nach dem Tagesprophetenartikel konnte sie nur drüber den Kopf schütteln.
Selbst wenn ich ihn nicht gelesen hätte, wäre ich schon sehr oft darauf angesprochen worden. Ist ja auch so passiert., erwiederte sie. Ja, sowas ging rum wie ein Lauffeuer und schon alleine weil sie ziemlich beliebt war, ging das natürlich noch mehr durch die Jahrgänge. Heute morgen auf dem Weg zu diesem Raum, hatte sie schon mehrere Schülerpärchen bemerkt, wie diese getuschelt hatten und sie dabei angesehen haben. Auf Hogwarts blieb nichts unbemerkt. Auch dieses Mal nicht und das tat ihr weh. Denn sie liebte Harry. Sehr sogar. Dennoch wenn dann soetwas auftrat, fand sie es schon sehr nervtötend und in irgendeiner Weise auch...traurig. Immerhin sah man doch, wenn jemand glücklich war in einer Beziehung und wann nicht und dann solch einen Artikel zu schreiben, war wirklich niemandem zu wünschen, auch wenn man es besser wusste, gab es sehr viele Leute, die den beiden nichts gutes wollten, daraus ihre eigene Meinung interpretierten und diese dann weitererzählten. Das war eines der winzigen Dinge die sie an Hogwarts nicht mochte.
Interessant so etwas zu lesen. Du hast es demnach wohl auch gesehen., lenkte sie das Gespräch weiter eon und fuhr währenddessen mit dem Ablauf der Tanzschritte fort.
Nach oben Nach unten
Harry Styles

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Mi Feb 12, 2014 5:17 am

Hm., machte Harry. Er war nicht darauf angesprochen worden. Vielleicht lag es an der finsteren Miene, die er aufgesetzt hatte nachdem er den Artikel gelesen hatte, vielleicht hatten die anderen Schüler aber auch einfach nur gewusst, dass es ihnen nichts Gutes tun würde, würden sie ihn darauf ansprechen. Elenour war da schon etwas anders, wo er impulsiv und aggressiv reagierte, versuchte sie immer noch die Ruhe zu bewahren und dem Gegenüber freundlich entgegenzutreten. Es war irgendwie schon bemerkenswert, wie sie sich in solchen Situationen verhielt. Er könnte so etwas nicht. Wenn ihn etwas nervte, dann gab er dies auch zu. Wenn er mit etwas unzufrieden war, dann zeigte er das auch.
Ja, ich hab es auch gelesen. War...interessant., sagte er.
Ich find', dass es mit uns bis jetzt eigentlich ganz gut geklappt hat., grinste er und sah sie an. Bis auf eine Ausnahme vielleicht. Mit James hatte er sich immer noch nicht wieder vertragen und er hatte eigentlich auch nicht vor es in der nächsten Zeit zu tun. Vielleicht war es kindisch von ihm, sogar ganz sicher, doch er wollte einfach nicht. Er wollte seine Zeit mit Elenour genießen und er brauchte keine Menschen um sich herum, die versuchten über die Beiden zu urteilen, obwohl sie keine Ahnung hatten.
Freust du dich schon auf den Weihnachtsball?
Nach oben Nach unten
Elenour Everlis

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Sa Feb 15, 2014 8:29 pm

Elenour lächelte, als Harry meinte, dass es bis jetzt ganz gut gelaufen war. Ja, da hatte er recht. Bis jetzt hatten sie innerhalb ihrer Beziehung noch nicht gestritten, bis auf die Ausnahme am Halloweenball. Das war nicht so gut gelaufen, aber wäre dieser Abend nicht gewesen, wäre es wahrscheinlich erst später zu einem Gespräch gekommen. Sie erinnerte sich an Harrys uns ihren ersten Kuss. Es war der schönste den sie je gehabt hatte. Sie erinnerte sich auch an das erste Date am See und an das erste 'Ich liebe dich' in der großen Halle. Es war sogar mehr als gut gelaufen.
Find ich auch., stimmte sie ihm zu. Dann kam die Frage nach dem Weihnachtsball. Freute sie sich? Einerseits schon, da sie Bälle an sich liebte, vorallem hier, außerdem wäre es ein weiterer Ball mit Harry, aber sie war sich schon ziemlich sicher, dass Amelia keine Chamce auslassen würde, sich irgendwie in den Mittelpunkt zu drängen. Demnach war es eine schwierige Frage.
Mehr oder weniger. , antwortete sie schlicht.
Was ist mir dir?
Nach oben Nach unten
Harry Styles

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   So Feb 16, 2014 7:22 am

Tja, freute Harry sich auf den Weihnachtsball? Eigentlich hatte er keine Ahnung, schließlich hatten sie seit er hier zur Schule ging nie einen Ball gehabt und nun in seinem letzten Schuljahr hatten sie gleich drei. Und da er außer dem Halloweenball nun einmal noch nie auf einem Ball gewesen war, hatte er keine Ahnung, was ihn erwarten würde. Wenn er so über den Halloweenball nachdachte, dann sollte er sich eigentlich nicht freuen. Klar, der Tanz mit Elenour war schön gewesen, mehr als das, und am Anfang hatte er auch gewiss Spaß gehabt, doch hatte er sich auch an diesem Abend das erste Mal mit Elenour gestritten. Und wer mochte schon Streit? Streiten war raubte Nerven und kostete Anstrengung, vor allem, wenn man nicht einsehen wollte, dass man selber auch etwas falsch gemacht hatte und nicht nur der Andere Schuld war. Ein Glück hatte Harry ziemlich schnell eingesehen, dass er falsch lag, doch hatte er immer noch das Gefühl, als würde er genau das Selbe tun, würde er erneut in diese Situation kommen. Das hatte schließlich nichts mit Elenour zu tun, sondern war eine Sache zwischen James und ihm.
Ach, schmalzige Musik, Alkohol, Tanzen und unreife Fünftklässler unter denen Amelia weilt, wie könnte ich mir das entgehen lassen.Er grinste und sah zu ihr hinüber. Sie war wunderschön und Harry kam einfach nicht umhin, dass ihm dies immer wieder auffiel.
Aber wenn ich so darüber nachdenke, der Alkohol und die Mistelzweige haben schon was an sich., meinte er, lächelte und zwinkerte ihr zu.
Nach oben Nach unten
Elenour Everlis

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Fr Feb 28, 2014 8:04 pm

Das können wir beides aber auch so erledigen Styles., zwinkerte ihm zu, ja, die beiden brauchten definitiv keinen Mistelzweig und Alkohol um Spaß zu haben, die beiden hatten noch nicht miteinander geschlafen, nein, auch wenn sie es sich vorstellen konnte und teilweise auch wünschte, aber die beiden hatten auch so Spaß, meistenteils war es eher Harry und Eli musste die Rolle des 'Mobbingopfer' übernehmen, meist kitzelte er sie oder nahm ihr Sachen weg, die er, durch seinen Größenvorteil, meist auch etwas länger behielt. Die beiden hatten eine ziemlich ausgeglichene Beziehung und noch nicht wirklich Streit, zumindest nicht in der Beziehung. Nun stand der nächste Ball an der Reihe und sie freute sich, mit ihrem Freund tanzen zu können, denn er konnte es auch. Der einzige Nachteil an der Ballgeschichte war, dass sie sich sicher war, dass sich Amelia irgendwie in den Mittelpunkt drängen würde. Soll sich doch zurück nach Beauxtons (kein Plan wies heißt sorry ^^) gehen, dann hatte sie ihre Beliebtheit wieder und Harry und sie ihre Ruhe. Und schon tritt sie ihm wieder fast auf die Fußspitze.
Ich glaube nach dem Ball läufst du mit Krücken rum. , sagte sie und ärgerte sich für ihre Unfähigkeit fürs tanzen, wenn sie abgelenkt war.
Nach oben Nach unten
Phineas Galbraith

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 11.03.13
Ort : Wellington, Somerset, UK

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Sa März 01, 2014 3:59 pm

Etwas unschlüssig stand Phineas leicht abseits und fragte sich wen er wohl zum Tanzen auffordern könnte. Während die Ravenclaws nur alleine geprobt hatten, war er sich auch schon etwas verloren vorgekommen, aber immerhin kannte er dort die meisten etwas besser, sodass es nicht ganz so "awkward" war, Leute zum Tanzen aufzufordern. Aber jetzt fühlte er sich irgendwie verpflichtet sich nach anderen Tanzpartnern umzuschauen, was gar nicht so einfach war. Wahrscheinlich könnte er wieder Amelia fragen, mit der er sich recht gut verstand, aber andererseits hatten sie bereits auf dem Halloweenball getanzt und wahrscheinlich stand ihr der Sinn auch mal nach etwas Abwechslung - so schätzte Phineas die Halbveela zumindest ein.
Andererseits... was hatte er schon zu befürchten? Warum empfand er es als unangenehm Leute anzusprechen? Natürlich gab es die Chance, dass er zurückgewiesen wurde, aber die gab es eigentlich immer im Leben.
Also: Keine Furcht!
Entschlossen straffte er die Schultern und sah sich mit neuem Elan nach einer Tanzpartnerin um...


out: Ich würde mich über einen Postingpartner freuen Very Happy
Nach oben Nach unten
Emma White
Vertrauenslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 27.08.12
Alter : 19
Ort : selbst wenn du mich fragen würdest, würde ich dir es nicht sagen ;D

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Mo März 03, 2014 8:04 am

Fröhlich ging ich durch die Reihen der Schüler und sah jedem genau zu. Eigentlich machten es alle ganz gut. Kurz sah ich zu dem Schülersprecherpaar, welches ein ganz fabelhaftes Tanzpaar abgab. Und auch die emotionslosen Minen von ihnen, konnten nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie wirklich perfekt harmonierten. Zumindest auf der Tanzfläche. "Das sieht schon sehr gut aus, Mr Styles. Und Miss Everlis, wenn Sie noch ein bisschen auf ihre Füße achten, werden Sie alle verzaubern.", lobte ich das Traumpaar in der Schule. Zumindest sofern man den Gerüchten glauben schenken konnte, waren die beiden für einander geschaffen.
Plötzlich bemerkte ich, wie Mr Galbraith noch alleine im Raum stand und Miss Delacour offenbar auch. Ihr vorheriger Tanzpartner hatte sich offenbar verabschiedet. Lächelnd ging ich zu der Französin und flüsterte ihr etwas* ins Ohr, mit einem Nicken auf Phineas. Schließlich sollten die beiden auch noch tanzen. Nicht, dass sie die ganze Zeit einfach nur so herumstanden. Leicht schubste ich sie in seine Richtung. "Da ihr die einzigen seid, die noch nicht tanzen, würde ich vorschlagen, dass ihr es einfach miteinander tut.", meinte ich in einem leicht strengen Ton. Ich wusste nicht wirklich, ob sie sich mochten, aber das musste man sich zum Tanzen auch nicht zwangsweise, wie uns Miss Malfoy und Mr Jones ja zweifelsohne bewiesen haben.

*:
 
Nach oben Nach unten
http://ich-hab-gar-keine-homepage.de/
Amelia Delacour

avatar

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 14.08.12
Ort : Dort wo ich gerade mit meinem Geist bin :)

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Do März 06, 2014 2:44 am

Amelia wurde dezent rot um die Nase und drehte sich noch einmal kurz zu der Lehrerin um. Verzeihen Sie mir, Miss., meinte sie in einem entschuldigenden, aber kalten Tonfall. Schließlich war sie eine Delacour. Also konnte sie sich nicht alles so einfach befehlen lassen. Kurz wanderte ihr Blick zu Harry Styles und Elenour Everlis, wobei sie kurz ihre Lippen leicht verzog, als sie an Nicole Malfoy und dem anderen Schülersprecher aus Gryffindor hängen blieb. Sie sah sie zwar einen Moment an, sagte und tat aber nichts.
Dann wandte sie sich zu Phineas. Isch... ähm... hey., versuchte sie leicht ungeschickt ein Gespräch anzufangen. Spontane Gespräche waren nicht immer ganz so leicht, sie hatte es viel lieber, wenn sie wusste mit wem und warum sie sich unterhielt. Als sie aber den strengen Blick der Lehrerin bemerkte, setzte sie schnell ein Lächeln auf. Also', die Lehrer'in meinte ja, wir sollten tanzen, weils die anderen ausch tun., meinte sie leicht verlegen. Sie hatte noch nie jemandem zum tanzen aufgefordert. Eigentlich wurde immer sie aufgefordert und schließlich gehörte es sich ja auch irgendwie so, "Der Junge fragt." Nicht, dass sie schüchtern gewesen wäre, das war sie nämlich ganz bestimmt nicht, aber sie fühlte sich unwohl einfach so eine, zumindest bekannte, Person zu fragen.
Nach oben Nach unten
http://melanie-473.polyvore.com/
Harry Styles

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   So März 16, 2014 6:05 am

Klar, könnten wir, aber wo bleibt da der Spaß und der Kitsch?, grinste Harry und schielte Elenour von der Seite her an. Nachdem der erste Ball, welchen die Beiden zusammen verbracht hatten, ziemlich daneben gegangen war, wäre es sicherlich schön den nächsten umso schöner werden zu lassen. Einen Abend zu schaffen, den beide niemals vergessen würden, selbst, wenn sie nicht ihr ganzes Leben miteinander verbringen würden. Dieser Gedanke, ein Leben ohne Elenour an seiner Seite, war nicht schön. Wer wollte schon am Anfang einer Beziehung schon an das Ende denken? Doch war es nicht unwahrscheinlich, dass sie irgendwann getrennte Wege gehen würden, denn schließlich waren sie noch jung und jeder wusste, dass die erste Liebe oft nicht die einzige blieb. Man entwickelte sich weiter, sammelte Erfahrungen, Gute sowie Schlechte und schon war der eine Mensch, den man einmal so sehr geliebt hatte, dass man alles für ihn getan hätte, nicht mehr das, was man wirklich wollte.
Wenn ich vorher mit dir tanzen durfte, dann wäre es das wert., erwiderte Harry und lächelte. Außerdem waren Elenours Tanzkünste nicht einmal so schlecht, wie sie dachte. Während sie weiter den Schritten des Tanzes folgten, betrachtete Miss White die Beiden.
Harry nickte ihr einmal zu und lächelte charmant.
Siehst du, du musst nur noch ein wenig auf deine Füße achten, ansonsten tanzt zu hervorragend. Und wer achtet schon darauf, ob du perfekt tanzt?
Nach oben Nach unten
Phineas Galbraith

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 11.03.13
Ort : Wellington, Somerset, UK

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Sa März 22, 2014 3:45 am

Keine Furcht! Das hatte er sich vorgenommen und war auch drauf und dran das Zimmer zu durchqueren und zu den wenigen Damen zu gehen, die auf der anderen Seite des Raumes noch nach Tanzpartnern Ausschau hielten. Es waren nicht viele, aber wahrscheinlich fühlten sie sich genauso wie er sich erst gefühlt hatte: Ein kleines bisschen fehl am Platze.
Dann allerdings wurde er von Amelia angesprochen, die zuerst etwas unsicher wirkte, als sie ihn ansprach. Für Phineas war das eher überraschend, denn er hatte sie noch nie zuvor sich ihrer Rolle so unsicher gesehen. Irgendwie fand er sie süß, besonders wie sie leicht errötet schien, aber er war sich nicht sicher inwiefern dies nur auf ihre Veela-magie zurückzuführen war. Außerdem hatte sie sich nach einigen Augenblicken wieder vollkommen unter Kontrolle und lächelte ihn freundlich, aber auch geradezu professionell an.
„Äh, ja, klar, warum nicht?“, sagte er schnell und beeilte sich zu erklären, warum er sie nicht gefragt hatte. „Ich freue mich natürlich sehr mit Dir zu tanzen und eigentlich hätte ich Dich auch auffordern sollen, nicht wahr? Aber, naja, ich habe gedacht, dass Du mit Sicherheit auch mal mit jemand anderem tanzen möchtest, also… ich wollte anderen ja nicht die Ehre nehmen, auch einmal mit Dir tanzen zu können.“
Er grinste vorsichtig. Die Erklärung hörte sich ganz gut an und konnte auch als Kompliment verstanden werden.
„Also, darf ich bitten?“
Galant bot er ihr seine Hand zum Tanzen an.
Nach oben Nach unten
Amelia Delacour

avatar

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 14.08.12
Ort : Dort wo ich gerade mit meinem Geist bin :)

BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   Sa Apr 19, 2014 3:31 pm

Amelia lächelte ihn erleichtert und freundlich an. Sie war sehr froh, dass er die Situation etwas weniger peinlich machte, als sie zuvor gewesen war. Außerdem freute sie sich über das "versteckte" Kompliment. Immerhin war es nicht mehr so, dass sie andauernd Komplimente bekam wie auf Beauxbatons. Auch wenn sie natürlich selbst hier nicht unbeliebt war. Hoffentlich kam es ihm nicht so vor, als wäre er nur eine Notlösung. Denn eigentlich war sie relativ froh, dass sie die Professorin auf ihn hingewiesen hatte. Die anderen kannte sie schließlich kaum bis gar nicht.
Erfreut nahm sie also seine Hand zum Tanzen an. "Selbstverständlisch.", meinte sie lächelnd und hatte sofort wieder ihren leicht frechen, aber professionellen Gesichtsausdruck aufgesetzt. Jetzt war ihr das Ganze schon fast gar nicht mehr peinlich. Außerdem konnte sie jetzt das tun, was sie fast am Liebsten tat - Tanzen. Es war nicht so, dass sie nicht auch andere Dinge gerne tat, die magisch waren. Aber Tanzen hatte es ihr seit ihrer ersten Unterrichtsstunde angetan. Und sie war, zumindest laut ihrer Mutter, sogar für einen Veelaabkömmling sehr begabt. Es lag also nicht ganz an ihren Genen, dass sie es beinahe perfekt beherrschte.
"Wie geht es dir eigentlisch im Moment mit allem?", fragte sie schließlich ihren Tanzpartner. Die meiste Zeit hatte sie ihn eigentlich kaum wirklich gefragt, wie es ihm in der Schule und mit dem ganzen Rest hier ginge. Was natürlich nicht nur gegen ihre Erziehung sprach. Immerhin mochte sie ihn und wollte nicht den Eindruck machen, sie könne nur über sich selbst reden und nicht zuhören.
Nach oben Nach unten
http://melanie-473.polyvore.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Apparierlehrgangsraum   

Nach oben Nach unten
 
Apparierlehrgangsraum
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts-RPG :: RPG :: Hogwarts :: Erdgeschoss-
Gehe zu: