Werdet Schüler an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» Ellena Corna
Di Sep 22, 2015 2:05 am von Nicole Malfoy

» Simon Scott
Di Sep 22, 2015 2:03 am von Nicole Malfoy

» Robin Anubis unfertig
Mo Jan 12, 2015 1:15 am von Robin Anubis

» Hot or Not
Sa Okt 25, 2014 7:11 am von Levi Silver

» Gut oder Böse?
Sa Okt 25, 2014 7:11 am von Levi Silver

» Wie weit können wir zählen?
Sa Okt 25, 2014 7:10 am von Levi Silver

» Spaaaaaaaaaaaaaaam
Sa Okt 25, 2014 7:08 am von Levi Silver

» Levi Silver unfertig
Sa Okt 25, 2014 7:05 am von Levi Silver

» Young Life
Mo Okt 13, 2014 7:10 am von Gast

Punktegläser


Slytherin
76

Ravenclaw
67

Gryffindor
78

Hufflepuff
65
Partner
free forum










Die aktivsten Beitragsschreiber
Nicole Malfoy
 
Samuel Remus Potter
 
Sophie Colour
 
Katie Higgs
 
Robyn Finnigan
 
Alithea Lewis
 
Jade Dearing
 
Elisabeth Swan
 
Eniera Plear
 
Niall Dane
 

Teilen | 
 

 Die Große Halle

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Emma White
Vertrauenslehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 27.08.12
Alter : 18
Ort : selbst wenn du mich fragen würdest, würde ich dir es nicht sagen ;D

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Do März 28, 2013 3:40 am

Ich saß noch etwas am Tisch und unterhielt mich mit Regina Red. Wenn es um Zaubertränke ging, war sie, im Gegensatz zu mir, ein wahres Genie.
Da bemerkte ich Jason Hood, wie er gerade aus der Halle verschwand. Ich sah ihm nachdenklich nach. Seit sie ihn getroffen hatte, war sie irgentwie leichter reizbar. Ich meine, ich weiß, dass ich früher auch nicht gerade die sanfteste war, aber das war irgentwie komisch. Normalerweiße war es mir nämlich sogar etwas egal, wenn jemand etwas zu mir sagte, auch wenn ich es natürlich nicht auf mir sitzen ließ.
Langsam erhob ich mich und ging in Richtung Ausgang. Die anderen Lehrer würden bestimmt gleich folgen.

zu: Kammern der Lehrer
Nach oben Nach unten
http://ich-hab-gar-keine-homepage.de/
Derek Wills

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Do März 28, 2013 5:48 am

Derek war einer der letzten der die Halle verließ. Er schwankte leicht, was möglicherweise an dem einen oder anderen Drink zuviel liegen mochte...Er hatte seine Schwierigkeiten, die Treppen hinauf in den 2. Stock zu nehmen, dann führte er eine...unschöne Unterhaltung mit einem Portrait, das nicht erfreut darüber war, um 10 Uhr von einem angetrunkenen Bibliothekar gestört zu werden.

--- Bibliothek
Nach oben Nach unten
Nicole Malfoy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1744
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 19
Ort : Hinter dir (:

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Sa März 30, 2013 6:05 am

Nächster Tag

Nicole saß bereits in der großen Halle beim Frühstücken. Sie war immer ziemlich früh in der großen Halle, und so meistens eine der Ersten. Wobei natürlich die Lehrer am frühesten hier waren.
Wie sie es liebte hier zu frühstücken. Es gab einfach alles, was das Herz begehrte. Am Liebsten aß sie Kesselkuchen, auch wenn das nicht unbedingt das gesündeste Frühstück war. Bald würde die Eulenpost* kommen und sie freute sich fast schon auf die Ausgabe des Tagespropheten. Anscheinend sollte ein Bericht über ihren Vater kommen.

* Eulenpost wird von mir oder Robyn angekündigt, bitte macht das nicht selbst
Nach oben Nach unten
https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home
Emily Darkwood
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 13.08.12
Ort : Überall

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Sa März 30, 2013 12:28 pm

Emily saß am Lehrertisch und frühstückte. Sie genoss diese Mahlzeit immer sehr, da sie eigentlich eher ein Nachtmensch war, und sie nur ein gutes Frühstück so richtig weckte.
Leider hatte sie jetzt gleich eine Doppelstunde bei den Viertklässlern. Sie hatte wirklich keine Lust darauf, aber die Schüler wohl auch nicht.
Sie hatte gestern noch ein kurzes Gespräch mit Georgina geführt, welche ihr mitgeteilt hatte, dass Stephanie Evans fehlte. Sie war schon etwas besorgt, denn laut ihren Freunden war sie nicht ausgestiegen. War sie etwa zurück nach London gefahren? Aber warum hatte sie dann dort nicht uns, oder ihre Eltern kontaktiert? Grübelnd nahm sie einen Schluck Nesseltee und wartete auf den Tagespropheten, den sie natürlich abboniert hatte. Wie warscheinlich jeder Zauberer. Auch wenn sie der Klatsch und Tratsch nicht wirklich interessierte, wollte sie schon informiert sein.
Nach oben Nach unten
http://ich-hab-gar-keine-homepage.de/
Harry Styles

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So März 31, 2013 2:31 am

Leicht verschlafen betrat Harry die große Halle. Er hatte sich früher als James auf den Weg hierher gemacht, James müsste wahrscheinlich noch im Jungenschlafsaal sein. Er ging auf den Tisch der Slytherins zu und ließ seinen Blick währenddessen über die schon rellativ voll besetzten anderen Tischen schweifen. Elenour konnte er niergends ausmachen. Seit seinem Geständniss gestern schien er schon fast abhängig von ihr. Zwischen den Schülern, die sich am Tisch der Slytherins befanden, entdeckte Harry Nicole. Er setzte sich ihr gegenüber und begann langsam zu früstücken.
Und, wie fühlt man sich so als das Mädchen, das Sophie Le Mason die Jungs weggeklaut hat?, fragte er sie mit einem Grinsen im Gesicht. Der gestrige Abend war nicht ganz glatt verlaufen, vorallem am Ende als Sophie James und Harry mit Nicole 'erwischt' hatte. Harry wusste immer noch nicht ganz was genau was sie falsch gemacht hatten.
Nach oben Nach unten
Nicole Malfoy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1744
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 19
Ort : Hinter dir (:

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So März 31, 2013 2:44 am

Nicole sah zu Harry auf, der sich ihr gegenüber gesetzt hatte.
"Leicht müde, aber sonst ganz gut.", gab sie ihm als Antwort und lächelte zurück. Auch wenn der gestrige Abend nicht ganz zum belächeln war, musste man, wenn Harry so grinste, einfach auch lächeln. Sie verstand Sophies Aktion noch immer nicht ganz, aber das war eigentlich ganz okay. Mädchen musste man nicht immer verstehen - das hatte sie in den letzten Jahren gelernt. Da war das andere Geschlecht schon viel weniger kompliziert. Zumindest was das anging.
Sie seufzte. "Ich bin echt gespannt auf unseren Stundenplan, dieses Jahr." Sie zwirbelte eine Haarsträhne zwischen ihren Fingern. Das tat sie ziemlich oft, auch wenn es ihr selbst gar nicht so wirklich auffiel. Die Lehrer schienen auch noch etwas müde zu sein, was Nicole einleuchtete, denn schließlich waren auch sie spät ins Bett gekommen. Wahrscheinlich sowieso als Letzte.

Plötzlich ertönte ein Krächzen und darauf hörte man viele Flügel schlagen. Die Eulenpost kam. Wie erwartet bekam Nicole einen Brief von ihrer Mutter, die ja auf Erholungsurlaub war - und natürlich den Tagespropheten, wie eigentlich jeder in diesem Raum. Den Brief würde sie später lesen, sie steckte ihn erst einmal ein. Dann faltete sie den Tagespropheten auseinander. Eigentlich hatte sie vor, alles zu überspringen und dierekt zu dem Teil zu kommen, in dem ihr Vater vorkam. Aber leider blieb sie doch an der Abteilung "Klatsch und Tratsch" hängen. Denn, sie selber war dort zu sehen. Zuerst wurde ihr ganz heiß und wahrscheinlich bekam sie gerade rote Wangen. Dann laß sie aber, was dabeistand. Scheiße... Das würden in den nächsten Minuten alle zu Gesicht bekommen. Wortlos stand sie auf, ließ den Propheten aufgeschlagen liegen und rannte buchstäblich aus der großen Halle hinaus.
Nachdem sie einige Meter zwischen sich und die große Halle gebracht hatte, ließ sie sich auf eine der Steinbänke, die in die Wände eingemeißelt waren, sinken und begann zu weinen. Alles läuft schief!, dachte sie nur, während sie ihr Gesicht in ihren Händen vergrub.

Wie? Ihr wisst noch nicht was im Tagespropheten steht? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ist die Lösung Smile
Nach oben Nach unten
https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home
Elenour Everlis

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   So März 31, 2013 5:56 am

Elenour war müde und ging mit großen Augenringen in Richtung große Halle. Sie wollte gerade reingehen als ihr Nicole Malfoy, die Schulsprecherin, entgegen kam sie schien zu weinen. Sie hielt sie am Arm fest und nham ihre Hände aus dem Gesicht.
Nicole was ist los? Warum weinst du? fragte sie einfühlsam. Sie zog sie in eine Ecke in der sie ungestört auf Nicoles Antwort wartete. Ihr Magen grummelte doch das ignorierte sie. Sie kannte Nicole nicht direkt nur von kleinen Gesprächen, aber sie war eine Mitschülerin auch wenn sie Slytherin war und um ihre Mitschüler kümmerte sie sich gerne, egal was los ist.
Nach oben Nach unten
Harry Styles

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mo Apr 01, 2013 12:06 am

Als plötzlich die Eulenpost kam, schnellten alle Köpfe nach oben. Harry ließ seinen Blick jedoch auf seinem Essen.
Hm...ja, für mich steht da jedes Jahr das gleiche wie jedes Jahr nur in einer unterschiedlichen Reihnfolge drauf., antwortete er Nicole. Gerade noch rechtzeitig fing Harry seine Ausgabe des Tagesprogheten und einen Brief seiner Eltern auf. Er schlug die erste Seite des Tagespropheten auf und überflog sie.
Hey, eine Schülerin wird ver...., wollte er Nicole gerade mitteilen, doch diese sprang auf und floh förmlich aus der Großen Halle. Verwirrt starrte Harry ihr hinterher und fragte sich inständig ob er irgendwas falsches gesagt hatte. Er griff sich Nicoles Tagespropheten und überflog die Seite. Er nahm noch einen Biss seines Brötchens, rannte Nicole dann mit einem schnellen Blick auf Samuel Potter hinterher. Er entdeckte sie mit Elenour in einer Ecke stehen und Nicole weinte. Frauen..., dachte Harry. Sie waren immer Vorort um zu helfen. Dennoch war er sich nicht ganz sicher ob Nicole Elenour, die nun mal eine Ravenclaw war, erzählte was ihr auf dem Herzen lag. Langsam ging er auf die beiden zu, blieb aber etwas weiter weg vom Geschehen stehen. Nur falls Nicole nicht mit Elenour reden würde, würde sie vielleicht mit ihm reden....
Nach oben Nach unten
Phineas Galbraith

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 11.03.13
Ort : Wellington, Somerset, UK

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mo Apr 01, 2013 3:30 am

von: Ravenclaw Turm


Wie immer gehörte Phineas zu den etwas später eintrudelnden Schülerinnen und Schülern. Es war wirklich kein Frühaufsteher. Immer noch leicht verschlafen, denn das Waschen mit kaltem Wasser hatte ihn nur halb aufgeweckt, ließ er sich auf den nächstbesten Stuhl an Ravenclawtisch fallen und begann seine Schale mit Müsli und etwas Milch zu befüllen. Wie eigentlich an jedem Morgen, denn er mochte das englische Brot nicht wirklich. Es war zu süß und vor allen Dingen zu weich für seinen Geschmack.
Während er sich ein Glas Orangensaft einschenkte kam die Eulenpost. Phineas erwartete nichts und nahm den herabfallenden Tagespropheten eher gleichgültig zur Kenntnis. Was sollte schon aufregendes passieren? Die wenigsten Zeitungsberichte konnten wirklich die Welt aus den Angeln heben.
Während seine Backenzähne die Vollkorneinlage seines Müslis zermalmten, warf er doch einmal einen Blick auf den Tagespropheten....
Fenrir Greyback ausgebrochen?....
Eine Schülerin vermisst?

Das hieße ja, dass jemand, den er vielleicht kannte vermisst oder sogar tot war. Was ging vor?
Er vergas das Kauen und schluckte hastig sein Müsli runter, wobei er sich jedoch verschluckte.
Ein Hustenanfall schüttelte ihn, während er immer noch verwirrt den Tagespropheten ansah und darüber nachdachte, was dies wohl für Hogwarts bedeuten würde...
Nach oben Nach unten
Robyn Finnigan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 07.07.12
Alter : 24
Ort : Mal hier, mal dort...

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mo Apr 01, 2013 4:43 am

<---- Ravenclaw-Turm

Robyn kam in die recht volle Halle und setzte sich an den Ravenclaw-Tisch. Schon kamen die Eulen mit der Post. Für sie war ein Brief von ihren Eltern dabei und die neue Ausgabe vom Tagespropheten. Keine guten Nachrichten beinhaltete die Tageszeitung. Das ein Todesser ausgebrochen war war schon schlimm, aber das eine Schülerin vermisst wurde machte alles viel Schlimmer. Die Ravenclaw hatte das Mädchen gekannt und saß schockiert da und starte auf das Bild in der Zeitung. Dann wendete sie sich den Brief ihrer Eltern zu. Sie baten sie darum, dass sie vorsichtig sein solle und auf ihrem Bruder acht geben soll. Glücklicherweise beinhaltete der Brief auch gute Nachrichten. Ihre Stute hatte ein gesundes Hengstfohlen geboren und nun fiel ihr das beigelegte Bild auf.
das beigelegte Bild:
 
Ein leichtes Lächeln gelang auf ihre Lippen, als sie das Bild sah. Der Kleine sah genau so aus wie sein Vater. Nun machte sich Robyn ans Frühstück und machte sich ein Erdnussbutter-Sandwich.


<---- Hufflepuff-Keller

Chasey trottete in die große Halle und setzte sich abseits der Anderen an den Hufflepuff-Tisch. Gelangweilt laß sie den Tagespropheten. Sie hatte die verschwundene Schülerin die letzten Jahre in paar mal gesehen, aber näher kannte sie sie nicht. Trotzdem tat es ihr Leid, dass sie verschwunden war. Die Hufflepuff nahm sich eine Schüssel voller Cornflakes und aß diese gedanken verloren.
Nach oben Nach unten
http://hogwarts-rpg.aktiv-forum.com
Nicole Malfoy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1744
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 19
Ort : Hinter dir (:

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mo Apr 01, 2013 10:07 pm

Nicole war so überrascht, als Elenour sie plötzlich am Arm festhielt, dass sie sich überhaupt nicht dagegen wehrte. Noch überraschter war sie, als sie sie fragte, was los war. Wieso interessierte sie sich dafür?, dachte sie misstrauisch. Kurz überlegte sie, ob sie ihr antworten sollte. Vielleicht. Naja, spätestens sobald sie den Tagespropheten laß, würde sie es sowieso erfahren.
Sie biss sich auf die Unterlippe. "Es läuft alles schief...", sagte sie mit gemischten Gefühlen. Einerseits war sie verlegen, denn schließlich war Elenour eine Ravenclaw und andererseits wollte sie jemandem alles erzählen. Aber ist Elenour die richtige Person? Sie hatte zwar gehört, und auch mitbekommen, dass sie sehr hilfsbereit und freundlich sein sollte, aber richtig mit ihr geredet hatte sie nicht. Obwohl sie in der selben Klasse waren. Meistens hatte sie sich nur Jay anvertraut. Wo ist die eigentlich?
"Ich... ähm, ich habe das Gefühl, dass ich mich selber nicht mehr auskenne. Und dann das im Tagespropheten und..." Sie schwieg. Elenour wusste natürlich noch nichts von dem Artikel von Lily Baker, oh wie sie diese dumme Kuh verabscheute! Jedes Mal hackte sie auf irgentwelchen Leuten herum. Oder Einstellungen. Oder Fächern. Manchmal sogar auf dem Ministerium. Nicole war bestimmt nicht die einzige, über die sie gelästert hatte. Soweit Nicole das mitbekommen hatte, noch über die neue Lehrerin und noch irgendetwas mit Muggeln. Aber erzählen wollte sie Elenour nicht, was im Propheten stand, ihr war es viel zu peinlich.
Nach oben Nach unten
https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home
Elenour Everlis

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mo Apr 01, 2013 10:45 pm

Elenour bemerkte wie sich Harry in die nähe von den beiden stellte.
Nicole, ich weiß das wir uns nicht besonders kennen und auch das wir in 2 verschiedenen Häusern sind aber vergessen wir das mal für eine kurze Zeit. das was du da sagst hört sich schrecklich an, ich kenne das. Aber erzähl mir einfach mal was im Tagespropheten steht, denn spätestens wenn ich in die große halle gehe werde ich es lesen. Sie wusste das Nicole das ziemlich peinlich war und wie sich das anhörte hörte es sich schrecklich an.
Nach oben Nach unten
Nicole Malfoy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1744
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 19
Ort : Hinter dir (:

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mo Apr 01, 2013 11:30 pm

Nicole sah sie überrascht an und saß nervös zu Boden.
"Es ist ein Artikel von Lily Baker... wem sonst? Und zwar in der Abteilung 'Klatsch und Tratsch', die wir alle ja sehr gut kennen. Und sie... schreibt darüber, dass die Zaubererwelt im Pärchenrausch ist... und ich bin da mit jemandem zu sehen. Gott sei Dank sieht man sein Gesicht nicht... den ich, wie soll ich sagen... mit dem ich vorhabe Schluss zu machen und... eigentlich wollte ich gar keine Beziehung, versteh mich nicht falsch, ich habe einfach nur geflirtet, aber er hat das wohl zu ernst genommen und..." Sie brach ab. Sie hatte wirklich schnell gesprochen. Wahrscheinlich um das alles schnell hinter sich zu bringen. ... und ich hasse ihn so langsam., fügte sie in Gedanken hinzu. Hätte sie ihn doch nie getroffen!
Nach oben Nach unten
https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home
Elenour Everlis

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Di Apr 02, 2013 7:11 am

Elenour sah Nicole an. Das hörte sich nicht gerade toll an.
ich kann dich volkommen verstehen. Du kannst echt froh sein das man sein gesicht nicht sieht aber das hört sich garnicht gut an und außerdem kennen wir doch Lily Baker die erfindet gerne Sachen. Aber jetzt lass uns doch erstmal frühstücken gleich bekommen wir vielleicht hoffentlich unseren Stundenplan., sagte sie und ging los in der Hoffnung Nicole würde ihr folgen. Auf dem Weg sah sie Harry.
Hi Harry, ich hoffe du hast gut geschlafen., sagte sie , drückte ihm einen leichten kuss auf die Wange und ging in die große Halle. Hier ein ''Hallo'' da ein ''Wie gehts?'' und sie ging an den ravenclawtisch. Phineas saß schon dort und sie setzte sich an einen Platz gegenüber von ihm.
Hay Phin! Ich hoffe du hattest eine gute Nacht und hast gut geschlafen., sagte sie währenddessen sie sich eine Schüssel voll Müsli und Milch einschüttete. Langsam nahm sie ihren Löffel und nahm den ersten ''Bissen'' von ihrem Frühstück. Neben ihr lag ein Brief von ihrer Tante, sie öffnete ihn und laß danach nahm sie den Tagespropheten und las, Nicole hatte recht was Lily baker da geschrieben hatte war schrecklich und das eine gewisse ''Stephanie Evans'' vermisste wurde fand sie schlimm.
Nach oben Nach unten
Marylin Horan

avatar

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 15.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Di Apr 02, 2013 8:08 am

Marylin ahtte schlecht geschlafen immer dachte sie an Rafael und an James und an Harrys Beleidihangen. Sie lief an Harry, Elenour und Nicole in die große halle vorbei. Sie saß sich an den Gryffindortisch immernoch verschlafen, öffnete einen Brief den sie bekommen hatte und laß dann den Tagespropheten, eine Schülerin war also verschwunden. Sie sah nochmal genauer hin..... es war Stephanie. Auf einmal hellwach sah sie sich um hektisch schaute sie ob Niall hier saß. Nirgendswo war. Jetzt war sie wie auf heißen kohlen und rannte in Richtung Gryffindorturm und stoppte an einer Stelle und wartete das Niall vorbeikam.
Nach oben Nach unten
Robyn Finnigan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 07.07.12
Alter : 24
Ort : Mal hier, mal dort...

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Di Apr 02, 2013 8:36 am

@Hauslehrer ihr könnt anfangen die Stundenpläne zu verteilen

Robyn sah auf. Ein wenig Trubel war aufgekommen. Anscheinend hatte der Tagesprophet einige aufgeregt und die Ravenclaw ahnte den Grund. Im Klatsch-Teil war etwas über Nicole Malfoy gewesen. Robyn hätte es nicht gewollt, wenn so was über sie drin stehen würde und außerdem war der Tonfall in den Artikeln nicht immer sehr freundlich.


Der Tisch der Hufflepuff war ziemlich leer, fiel Chasey auf und sie fragte sich, wo die anderen waren. Hatte sie irgendwas verpasst. Das Mädchen seufzte und aß weiter ihre Cornflakes.
Nach oben Nach unten
http://hogwarts-rpg.aktiv-forum.com
Phineas Galbraith

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 11.03.13
Ort : Wellington, Somerset, UK

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mi Apr 03, 2013 3:40 am

Nachdem der letzte Husten sich gelegt hatte, sah Phineas auf und sah Elenour an den Frühstückstisch kommen. Schön für sie, dass sie offenbar so gut erholt war. Er selbst würde sich niemals an das frühe Aufstehen gewöhnen können.
"Guten Morgen. Ja geht so und selbst?"
Er gähnte und schüttelte sich etwas, so als wollte er die träge Müdigkeit von seinen Knochen schütteln.
"Ich hasse frühe Morgende...", brummte er und deutete auf den Tagespropheten.
"Und ein Morgen, an dem eine Schülerin vermisst wird, macht das ganze auch nicht besser. Das erinnert mich irgendwie an die Zeit Voldemorts vor zwanzig Jahren. Damals hat die dunkle Zeit auch damit angefangen, dass dieser Hufflepuff beim Trimagischen Turnier gekillt wurde..."
Seine Stirn lag in Furchen während er weiterhin das Müsli in sich hinein löffelte.
Nach oben Nach unten
Elenour Everlis

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mi Apr 03, 2013 6:03 am

Elenour lächelte Phineas an.
Es geht, es geht. Man muss sich erstmal wieder an die Betten hier gewöhnen. Geschlafen hab ich ziemlich gut und bin trotzdem müde. ich hasse frühes Aufstehen. Sie hörte noch halb verschlafen das Phineas sagte das eine Schülerin vermisst wurde, sie wusste es zwar da sie ihn gelesen hatte, fand es dennoch schlimm.
Was denkst du über sowas? meinst du es wird noch mehr ''Opfer'' geben? Das mit der sache Voldemort finde ich schlimm genauso wie das mit den Todessern. Ich habe nur Geschichten gehört aber es soll schrecklich gewesen sein. Hoffentlich gibt es sowas bei uns nicht!, sagte sie und aß weiter ihren Kornflakes. Mit einem Gähnen strich sie sich die Haare zurück.
Nach oben Nach unten
Sophie Colour
Todesser
avatar

Anzahl der Beiträge : 985
Anmeldedatum : 14.08.12
Alter : 22
Ort : Hinter meiner Nähmaschine

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mi Apr 03, 2013 6:57 am

Sophie war vermüdet aufgestanden und hatte sich fertig gemacht. Auf dem Weg in die große Halle sah sie ein paar bekannte Gesichter. Sie sah auf den Boden und war total genervt. Sie saß sich an den Gryffindortisch und aß nur ein bisschen Brot. Sie strich sich über den Bauch und sah sich nach Samuel um. Nirgends aufzufinden sah sie sich genervt um. Als die Eulenpost kam, bekam sie keinen Brief. Dann laß sie den Tagespropheten... im teil Klatsch und Tratsch staß sie auf ein bild von Nicole. Sie tat ihr leid aber wenn sie sich dann erwischen ließ war es nicht ihre Schuld.
Nach oben Nach unten
Robin Bartholomé

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 29.03.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mi Apr 03, 2013 7:30 am

*Erster Post*

Robin betrat die wirklich große Große Halle und sah sich staunend um. Ihr Blick schweifte über die Tische und die Wände wo in eingelassenen Kaminen Feuer brannten.
Sie war neu, gerade erst angekommen und daher hatte sie immer noch ihren Mantel an und das leichte Tuch um den Hals geschlungen. Sie kannte keinen, hatte in ihrem Schreiben mitsamt einem roten Anstecker nur erfahren dass sie in das Haus namens Gryffindor sollte.
Vorsichtig sah Robin die Schüler an den Tischen genauer an um zu erkennen wo sie hinmusste aber möglichst ohne jemanden anzustarren. Das wäre ja ein super Anfang sonst! Hier im Eingang wollte sie jedenfalls nicht stehen bleiben, also machte sie sich auf an einen Tisch wo sie meinte ein bisschen Rot erspäht zu haben.
Dort angekommen setzte sie sich auf eine der langen Bänke neben ein Mädchen das gerade die Zeitung laß. "Hallo" sagte sie munter und versuchte ihre Stimme ruhig klingen zu lassen um ihre Aufregung nicht zu zeigen "Ich bin Robin und ähm" sie verlor kurz den Faden "ähm... ah, ach ja ich bin neu hier" sagte sie, warf hektisch schwungvoll ihre Haare über die Schulter und versuchte nicht leicht hysterisch zu lächeln. Sie hasste solche ersten Begegnungen!
Nach oben Nach unten
Nicole Malfoy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1744
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 19
Ort : Hinter dir (:

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Mi Apr 03, 2013 7:39 am

Nicole hörte Elenour zu, wusste aber nicht genau, wie sie mit Mitleid umgehen sollte. Eigentlich wollte sie ja keines... aber es würde wohl sehr unhöflich und etwas seltsam wirken, wenn sie absolut nichts mehr sagte.
"Elenour... danke.", meinte sie leise und lächelte sie leicht an. Es war wirklich nett von ihr, dass sie ihr zugehört hatte und dann versucht hatte sie zu trösten. Wäre sie in ihrer Situation gewesen, wäre sie wahrscheinlich weitergegangen, denn schließlich war sie Nicole Malfoy. Naja, immerhin war sie eine Ravenclaw, und keine Gryffindor oder so. Und Samuel ist kein Gryffindor oder was?, fragte sie sarkastisch sich selbst. Naja, spätestens in der Klasse - in der sie ihn sowieso sehen würde - würde sie ihn los sein. Fast schon froh über diese Tatsache, dass sie dann hoffentlich weniger verwirrt sein würde, folgte sie Elenour zurück in die große Halle.
Als Nicole dann Harry bemerkte, der gerade von Elenour begrüßt wurde, blieb sie kurz stehen. Er hat es bestimmt gelesen..., dachte sie und sah schnell weg. Immerhin hatte er gestern, auch wenn er sich schon entschuldigt hatte, sich über sie lustig gemacht. Und zwar hauptsächlich wegen dieser Tatsache. Eigentlich hatte sie es schon fast verdrängt, aber dieser Artikel...
Nach oben Nach unten
https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home
Harry Styles

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Do Apr 04, 2013 1:58 am

Harry blieb cool und lässig, als Elenour ihm einen flüchtigen Kuss auf die Wange drückte, doch innerlich hüpfte er förmlich umher. Desshalb brachte er nur ein Nicken als Antwort zu stande. Ja, er hatte gut geschlafen, vielleicht nicht ganz so gut wie sonst, aber man konnte seine Nacht nicht als schlecht bezeichnen. Elenour ging aber weiter in die Große Halle, wesswegen er sie nicht nach ihrem Schlaf fragen konnte. Er heftete seinen Blick wieder auf Nicole, die diesem auswich. Toll! Wahrscheinlich dachte sie an gestern...Harry könnte sich ohrfeigen für das, was er gestern zu ihr gesagt hatte. Wieso hatte er es überhaupt gesagt? Sonst war er auch nicht so! Jedenfalls nicht zu Mädchen. Er ging zu ihr hinüber und sah sie an. Gott, er konnte nicht glauben, dass er jetzt 'gefühlvoll' wurde. Wahrscheinlich hatte das etwas damit zu tun, dasss er verliebt war...das brachte irgendwie seine ganzen Gefühle durcheinander.
Bevor du fragst: Ja, ich habs schon gelesen und...es ist mir ehrlich gesagt völlig egal. Wenn du wissen willst was ich darüber denke, dann ist es, dass man Lily Baker mal richtig in den Arsch treten sollte. Sie sollte sich vielleicht mal um ihr eigenes Leben kümmern und nicht über andere Leute schreiben, obwohl es sie gar nichts angeht! Es ist dein Privatleben und es geht nur dich etwas an und das respektiere ich. Das was ich gestern gesagt habe, das würde ich am liebsten alles wieder zurück nehmen, aber das kann ich leider nicht, weil ich es schon gesagt habe. Das einzigste was ich kann ist mich bei dir nochmals zu entschuldigen. Kein Wort das ich gesagt habe war wahr. Selbst wenn du mit Potter zusammen bist, geht es mich nichts an und wenn du mit ihm glücklich bist, egal mit wem du zusammen bist und wer das auf dem Foto ist, dann respektiere ich das und wünsche es dir auch., sagte er wahrheitsgemäß.
Nach oben Nach unten
Phineas Galbraith

avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 11.03.13
Ort : Wellington, Somerset, UK

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Do Apr 04, 2013 2:05 am

Phin stieß pfeifend etwas Luft zwischen seinen Zähnen hervor, während er über Elenours Frage nachdachte.
"Keine Ahnung", musste er schließlich etwas resignierend zugeben und zuckte die Schultern.
"Wir sollten nicht den Hund in der Pfanne verrückt machen. Einzelne Zwischenfälle passieren halt immer mal wieder, nur weil es jetzt eine Hogwarts-Schülerin getroffen hat, heißt das ja erstmal gar nichts."
Aber beunruhigend war es schon. Er selbst hatte die Verschwundene kaum gekannt und war von daher von ihrem Tod erschüttert, allerdings ging es ihm nicht so nahe wie es einigen anderen gehen würde. Einen Menschen, den man kannte, zu verlieren war immer schlimm und es musste noch viel grausamer sein, wenn es ein guter Freund oder eine gute Freundin war, die auf einmal verschwand - ohne eine Nachricht zu hinterlassen.
"Ich kannte sie kaum.", gab er zu und wiegte den Kopf hin und her, "aber für ihre Freunde muss es schlimm sein. Ist das der Grund, warum Nicole so... aufgebracht ist?"
Er hatte das ungewöhnliche Verhalten der Slytherin beobachtet und hatte gesehen, dass Elenour mit ihr gesprochen hatte.
Nach oben Nach unten
Elenour Everlis

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 04.02.13

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Do Apr 04, 2013 2:22 am

Elenour gähnte nochmal und hoffte nicht unhöflich zu wirken. Währendessen sie über Phins Frage anchdachte, ob sie die Wahrheit sagen sollte oder nicht. sie entschied sich erstmal zu lügen, obwohl sie es überalles hasste, wenn man sie anlog oder sie es selber tat. Es war immerhin Nicoles Privatsphäre und Eli hatte sich auch gewundert das Nicole ihr das erzählt hatte.
Ich bin mir nicht ganz sicher. Aus Nicole war nichts rauszubekommen, Ich dachte ich könnte es mal ausprobieren aber sie ist eine Slytherin und sonderlich viel Kontakt haben wir auch nicht, deswegen find ich das auch nicht sonderlich schlimm. Sie überlegte was sie jetzt fragen könnte da fiel ihr etwas ein.
Ich hasse diese Schuluniform. was denkst du über sie?, flüsterte sie etwas leiser damit niemand von ihren Lehrern es hören sollte und sie eigentlich auch nicht unhöflich war.
Nach oben Nach unten
Nicole Malfoy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1744
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 19
Ort : Hinter dir (:

BeitragThema: Re: Die Große Halle   Do Apr 04, 2013 4:54 am

Nicole hörte ihm aufmerksam zu, sie sagte nichts, aber sie wandte ihren Blick nicht mehr von ihm ab sondern sah ihn an. Als er fertig war, atmete sie tief ein, ehe sie ihm antwortete. "Danke.", sagte sie dann und umarmte ihn. "Ach... und er ist es übrigens auf dem Bild."
Nach der Umarmung, wartete sie kurz und meinte dann, "Und nur so. Glücklich bin ich nicht mit ihm." Er war nett, freundlich und vielleicht hatte sie auch ein paar Gefühle für ihn - aber er machte sie nicht glücklich. Das war ihr komischerweiße erst gestern klar geworden. Mit ihm wurde nur alles komplizierter und verwirrender.
Sie wischte sich kurz über ihre Wangen und lächelte dann. "Tut mir echt leid, du musst mich für eine Heulsuse halten." Gestern hatte sie beinahe geweint und heute wirklich. Dabei hatte sie in allen Jahren hier auf Hogwarts nie geweint, bis auf den Quidditch-Unfall in der Vierten. Da war es aber der Schmerz gewesen und nicht so etwas wie Gefühle. Über ihre Gedanken war sie schon etwas belustigt. Das klang fast so, als hätte sie keine.
Nach oben Nach unten
https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Große Halle   

Nach oben Nach unten
 
Die Große Halle
Nach oben 
Seite 6 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die große Halle
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Meduseld ~ die goldene Halle (Thronsaal)
» habe meine große Liebe vergrault........

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts-RPG :: RPG :: Hogwarts :: Erdgeschoss-
Gehe zu: